INKOTA-Infoblatt 11: Futtermittelimporte

Infoblätter Welternährung
infoblatt11_futtermittelimporte_thumbnail_01.jpg

Was haben Soja und Getreide mit unserem Fleischkonsum zu tun? Warum importieren europäische Länder so viel Futtermittel aus Brasilien? Verschärft der Bedarf an Futtermittel das weltweite Hungerproblem? Und: Müssen wir in Deutschland jetzt alle weniger Fleisch essen? Das elfte INKOTA-Infoblatt der Reihe „Welternährung” setzt sich mit der Problematik von Futtermittelimporten auseinander und beantwortet die wichtigsten Fragen zu diesem Thema. Das zweiseitige Infoblatt enthält zudem Hinweise auf weiterführende Literatur, interessante Internetlinks, Filme und weitere INKOTA-Materialien.

Mehr zum Thema Welternährung

Gefördert durch Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst und durch die Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit des Landes Berlin. Der Inhalt dieser Publikation spiegelt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Förderer wider.

  Logo LEZ Berlin

Artikel Nr.:
IB-011-futtermittel
Themen: 
Welternährung & Landwirtschaft
Format: 
Download, INKOTA-Infoblätter
Schlagworte (Tags) : 
Welternährung
PDF Icon Download (149.77 KB)
0,00 €